Saisonauftakt in Aachen-Brand

Es begab sich an einem Sonntag, dem 24. Tag im April des Jahres 2016, eine kleine Abordnung des Pulheimer SCs in die westlichste Großstadt Deutschlands genannt Aachen. Voller Hoffnung und Zuversicht waren die drei unerschütterlichen Dreikämpferinnen namens Ilonka, Katharina und Angela gekommen, um sich gemeinsam mit der ebenso mutigen Athletin Michaela aus der Grafschaft Schleiden nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen die Zeit zu messen.

HIER klicken und weiter lesen.