Und weiter geht's: Zweiter Start der Landesliga Süd in Kalkar!

von Jörn, Juni 2024

 

Nachdem Ende Mai die Rennen der Landesliga Süd in Gladbeck gestartet waren, stand an diesem Sonntag der zweite Wettkampf an: Diesmal ging es in Kalkar auf die Sprintdistanz, und Susanne, Max, Hans und Alper stellten sich den 0,5 km Schwimmen, 23,5 km Rad fahren und 5 km Laufen.

Auf der gemeinsamen Hinfahrt ließ Regen nichts Gutes für den Wettkampf vermuten - bei der Ankunft in Kalkar war es dann erfreulicherweise doch trocken. Das Schwimmen im Wisseler See absolvierte Max als schnellster PSC-Athlet mit knapp über 10 Minuten, etwa 3 Minuten später folgten Susanne, Hans und Alper dicht beisammen. Auf dem Rad konnte Max nochmal richtig aufdrehen und mit knapp über 37 Minuten eine starke Radzeit in den Asphalt brennen. Auch Susanne legte eine gute Zeit auf dem Rennrad hin, musste dann beim Laufen allerdings ein wenig abreißen lassen. Max, Hans und Alper zeigten mit 25er Zeiten jeweils solide Läufe, so dass am Ende ein 15. Platz für die Mannschaft in diesem gut organisierten Wettkampf stand und Max sogar den 6. Platz unter den Ligastartern erreichte. Nicht zu vergessen sei an dieser Stelle Guido, der genauso wie in Gladbeck wieder zum Anfeuern und Fotografieren dabei war – großes Dankeschön😊!

Auch Jörn war am 30.6. am Start – jedoch nicht im Ligabetrieb, sondern beim Ironman 70.3 im luxemburgischen Remich. Nachdem am Vorabend noch ein Unwetter über die Region zog, war es am Rennmorgen wieder ruhiger, und nur etwas Nieselregen sorgte zu Beginn für nasse Straßen. Nach 1,9 km Schwimmen in der Mosel ging es für 90 km auf’s Rad, die für die ersten 35 km recht flach waren - dann allerdings ging es in die Weinberge, wo ein Großteil der knapp 600 Höhenmetern gesammelt wurden. Anschließend ging es auf die 7 km lange Laufstrecke, die dreimal absolviert werden musste. Die gesamte Distanz konnte Jörn in 5:14 Stunden absolvieren; besonders die gute Halbmarathonzeit von 1:36 Stunden trug dabei zu diesem Ergebnis bei.

Mit den Ligastarts geht es erst wieder am 25. August in Krefeld weiter. In der Zwischenzeit steht noch der eine oder andere Einzelstart bei verschiedenen Rennen an – oder auch einfach nur der wohlverdiente Urlaub😊!

 

Zurück zur Startseite

 

Lust auf Triathlon in Pulheim? Dann kontaktiere uns hier