Paul Schmiejka stellt neuen Vereinsrekord auf

Roth, (Bayern)

 

Für die ständig wachsende Gemeinde der Triathleten war am vergangenen Wochenende das Wichtigste des Jahres. Fanden doch die beiden größten Rennen über die klassische Ironman Distanz von 3,8km Schwimmen, 180km Rad fahren und dem abschließenden Marathon, statt. Während sich die Starter mit der Ambition einmal auf Hawaii starten zu können, zu den Europameisterschaften im Ironman nach Frankfurt am Main pilgerten, so wählten nicht wenige der Athleten die Meldung zum Langdistanztriathlon in Roth. Dieser geschichtsträchtige Wettkampf ist einer der ersten Ironman Rennen in Deutschland gewesen und gehört zu den Klassikern. Er wurde in diesem Jahr schon zum XX Mal ausgetragen. 

 

Hier klicken und weiterlesen

Start der Landesliga Süd: Der Triathlon in Voerde!

18. Juni 2017

Früh dran waren die Ligastarter der Landesliga Süd in Voerde – und waren sogar in extragroßer Stärke anwesend: Zum ersten Start an diesem Tag fanden sich an der Wechselzone Mehmet, Stefan, Marco, Hans und Jörn ein – aufgrund eines Missverständnisses hatten wir einen Starter zu viel. Mehmet war bereit, sich am heutigen Tage „nur“ um Bildmaterial, Anfeuerung und Grillgut zu kümmern, so dass die vier letztgenannten dann an den Start gingen. Die Wetterbedingungen waren mit sehr sommerlichen Temperaturen und viel Sonne durchaus vergleichbar mit dem Rennen in Bonn eine Woche vorher...

 

Hier klicken und weiterlesen.


Wieder eine gelungene Veranstaltung: Die 27. Auflage des Bonn-Triathlon!

11. Juni 2017

Frühes Aufstehen war ein echtes Muss für die sieben Liga-Starter des PSC: Pünktlich um 6:30 Uhr öffnete der Check-in; um 7:00 trafen sich die Starter der Verbandsliga – Mehmet, der sich trotz Geburtstag auf die Strecke machte, Georg, Michael und Jörn. Auch die Starterinnen der „Seniorinnen“ – Andrea, Ilonka und Katharina – fanden sich hier ein, um sich ihrer Liga ebenfalls zu stellen. Als Einzelstarter machte sich Christian auf die Strecke. ...

 

Hier klicken und weiterlesen.


Europameisterschaft Duathlon – Soria, Spanien

28. April 2017

Soria is a city about two hours north of Madrid and set at 1500m above sea level. The main attraction of using the city for the European Duathlon championships is the fact that the center of the town could be used for the transition and run portion of the race totally within the city center which was a great opportunity for the crowds. The local hills then provided the perfect setting for the cycle.

 

Hier klicken und weiterlesen.


Radtourenfahrt und Saisoneröffnung

23. April 2017

Am 23.4. fand die vom Pulheimer SC organisierte Radtourenfahrt (RTF) statt. Auch wenn die Temperaturen am Morgen noch recht kühl waren, fanden sich auch einige Pulheimer Triathleten zum Start um 9:00 Uhr ein, um (überwiegend) die 74km-Tour über Büsdorf, Rath und Glesch unter die Reifen zu nehmen. Und dies lohnte sich durchaus: Bei bestem Sonnenschein wurden die Temperaturen im Laufe des Tages angenehmer, und auch die Tour selbst war hervorragend organisiert - inklusive Kaffee, Kuchen, Kölsch und Wurst zum Abschluss. Danke an unsere Vereinskollegen für eine tolle RTF!


Staffellauf Pulheim: Wieder das Podium für die Pulheimer Triathleten!

15. Januar 2017

Mit einem tollen Ergebnis konnten die Triathleten ins neue Jahr starten: Mit Platz 3 verteidigte die erste Staffel, bestehend aus Paul, Hagen und Ger (die jeweils zweimal den Staffelstab über die Laufstrecke trugen) in einer Zeit von 2:30:14 den Platz auf dem Siegertreppchen und musste sich nur dem Team von Bunert und des KTT01 geschlagen geben. ...

 

Hier klicken und weiterlesen.


PSC-Triathleten spendeten für krebskranke Kinder

12.November 2016

Wie schon im letzten Jahr sammelten die Triathleten des Pulheimer SC Geld für einen wohltätigen Zweck. Am vergangenen Wochenende wurden dem Förderverein für krebskranke Kinder und Vorstandsmitglied Monika Burger-Schmidt 1350 Euro übergeben. ...

 

Hier klicken und weiterlesen.


Marc wird deutscher Meister

Unser Neuzugang Marc Zewe, in der Vergangenheit als Querfeldein-Spezialist für den Pulheimer SC auf dem Rad erfolgreich, gewann am Wochenende in Östringen im Kraichgau den deutschen Meistertitel im Cross-Duathlon in der Altersklasse M45. Nach 7 km laufen, 24 km auf dem MTB und einem abschließenden Lauf über 3,5 km distanzierte er die Konkurrenz deutlich.

 

HIER klicken und weiterlesen.


Ilonka's Tri-Triologie: Krefeld, Köln und Ratingen

Es begann mit Krefeld am 28.08.16, wo ich in der Kategorie Frauen gewertet wurde und als Startpassinhaberin nur den Sprint- und nicht den Volkstriathlon, machen konnte. Am Ende ist es doch gut ausgegangen und ich habe den 2. Platz der Frauen gemacht (Sprint 500-20-5) mit einer Zeit von 1:21:10h. Der Tag war ja extrem heiß und als ich die Finisher der Olympischen Distanz im Zieleinlauf sah, war ich froh, nur die kurze Strecke bewältigen zu müssen. ...

 

HIER klicken und weiterlesen.